Logo
Florenz Beato Angelico

San Marco Museum


  • museum

  • Audiosystem

  • teilweise zugänglich

  • Durchschnittliche Dauer 1,5

Das Museum ist in den Räumen des Domenikanerklosters San Marco untergebracht. Das im Jahre 1443 von Michelozzo im Auftrag von Cosimo dem Alten erbaute Konvent, ist geschichtlich vor allem für das Wirken des Busspredigers Girolamo Savonarola bekannt. Sein heutiger Ruf hingegen verbindet sich mit dem Schaffen des Beato Angelico. Seine hier ausgestellten Werke bilden die weltweit bedeutendste Sammlung des berühmten Renaissancemalers.

Wir beginnen unseren Rundgang in San Marco mit der Besichtigung des ehemaligen Pilgerhospizes, welches einige der Meisterwerke des Beato Angelico beherbergt. Im Anschluss daran besichtigen wir das grosse Kreuzigungsfresko des Beato Angelico sowie ein eindrucksvolles, von Fra Bartolomeo gemaltes Portrait des Savonarola. Im Obergeschoss widmen wir uns sodann der Verkündigung des Beato Angelico, einem der wegweisenden Werke der Renaissancemalerei, bevor wir unsere Besichtigung mit den freskierten Mönchszellen und der von Renaissancegelehrten wie Pico della Mirandola und Angelo Poliziano einst frequentierten Bibliothek fortsetzen. Mit Ghirlandaios im kleinen Refektorium geschaffenen Abendmahl beenden wir unsere Führung.

Durchschnittliche Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 135,00 € fino a 20 persone + € 2,00 per ogni persona in più

Eintritt: 4,00 €; 2,00 €

Parlato