Logo
Florenz Brunelleschi Domkuppel

Der klassische Rundgang


  • zu Fuß

  • Audiosystem

  • rollstuhlgängig

  • Durchschnittliche Dauer 2,5

Im Übergang vom Mittelalter zur Moderne war Florenz das Finanzzentrum der westlichen Welt und ein Anzugspunkt für zahlreiche Künstler, Philosophen, Literaten und Wissenschaftler wie Brunelleschi, Michelangelo, Dante, Petrarca und Boccaccio, Leonardo da Vinci und Galileo Galilei, Pico della Mirandola, Savonarola oder Nicollò Machiavelli. Dank ihrer genialen Leistungen wurde die Stadt am Arno die Wiege der Renaissance, ein Ort, an dem Werke und Ideen von Weltrang entstanden.

Unsere Stadtführung in Florenz umfasst die folgenden Plätze un Bauwerke: die Kirche Santa Maria Novella mit ihrer berühmten Renaissance-Fassade, die Piazza della Repubblica, das antike römische forum und späterer Marktplatz, den Dom Santa Maria del Fiore, flankiert vom Glockenturm des Giotto und der Taufkirche mit den Bronzetüren des Meisters Ghiberti. Darüberhinaus besichtigen wir die Piazza della Signoria, das politische Zentrum der Stadt bis hin zu der Kirche Santa Croce, in der sich die Gräber des Michelangelo Buonarroti, Galileo Galilei und Niccolò Machiavelli befinden.

Durchschnittliche Dauer: 2,5 Stunden

Preis: 135,00 € fino a 20 persone + € 2,00 per ogni persona in più

Parlato