Logo
Pisa Sinopienmuseum

Sinopienmuseum


  • museum

  • Audiosystem

  • rollstuhlgängig

  • Durchschnittliche Dauer 1,5

Das Sinopien-Museum in Pisa, im mittelalterlichen Pilgerhospital untergebracht, beherbergt die Sammlung der zeichnerischen Entwürfe der Campo Santo-Fresken, die sogenannten Sinopien.

Angefertigt, um sogleich unter der darübergelegten Putzschicht und ihrem Fresko auf immer zu verschwinden, sind sie erst infolge des verheerenden Brandes ans Tageslicht gekommen, der im Jahre 1944 den Campo Santo schwer beschädigte. Während der Führung werden die einzelnen Sinopien vorgestellt und die Techniken ihrer Restaurierung erörtert. Dieses, dem weltweit größten Repertoir an mittelalterlicher Zeichenkunst gewidmete Programm, empfiehlt sich besonders als vertiefende Ergänzung einer Besichtigung der Wunderwiese.

Durchschnittliche Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 135,00 € bis zu 20 Personen + € 2,00 für jede weitere Person

Eintritt: 7,00 €

Parlato