Logo
Sorano
Neu

Sorano


  • zu Fuß

  • teilweise zugänglich

  • Panorama

  • Durchschnittliche Dauer 1,5

Sorano erhebt sich bis zu 379 m ü. M. auf einem Tuffsteinhügel. Aufgrund seiner charakteristischen, ineinander verschachtelten Häuser und Paläste erinnert es von weitem an eine Art toskanisches Matera. Bereits in etruskischer Zeit ein Siedlungsgebiet, entsteht Sorano als Besitztum der mächtigen Familie Aldobrandeschi und gerät anschliessend unter die Herrschaft der Orsini. Von Florenz unterworfen, wird es unter den herrschenden Medici schliesslich dem Grossherzogtum der Toskana eingegliedert.

Hauptorte unserer Stadtführung in Sorano sind die Festung der Orsini, die Kirche San Niccolò, der Palazzo Comitale und der Masso Leopoldino.

Durchschnittliche Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 135,00 € bis zu 20 Personen + € 2,00 für jede weitere Person

Parlato