Logo
Siena

Der klassische Rundgang


  • zu Fuß

  • Audiosystem

  • rollstuhlgängig

  • Durchschnittliche Dauer 2,5

Siena, Perle der italienischen Gotik, bekannt auch für den Palio, verdankt seinen Glanz als einer der wichtigsten Kunststädte Italiens seiner vorteilhaften Lage an der Frankenstrasse. Es waren in der Tat fleissige und erfindungsreiche Bankiers Sienas, die im Mittelalter eines der wichtigsten Zentren der europäischen Finanz schufen. Siena ist aber auch eine stark religiös geprägte Stadt, ein Ort an dem Katherina von Siena das Licht der Welt erblickte. Ausdruck des nicht minder wichtigen akademischen und kulturellen Lebens der Stadt, sind renommierte Universitäten und die Accademia musicale Chigiana.

Unsere klassische Stadtführung in Siena beginnt an der Kirche San Domenico, welche die weithin verehrten Reliquien der Heiligen Katharina von Siena, der Schutzpatronin Italiens und Europas bewahrt. Im Anschluß daran besichtigen Sie den Palast der Monte dei Paschi di Siena, des ältesten Bankinstitut Europas. Von hier aus erreichen wir die Piazza del Campo, das unbestrittene Zentrum des städtischen Treibens und Ort des berühmten Pferderennens Sienas, des Palio. Vorbei an der international berühmten Musikakademie im Chigi-Saracini-Palast, gelangen Sie schließlich zum Dom, dessen fakultative Innenbesichtigung wir als krönenden Abschluß der Führung empfehlen.

Durchschnittliche Dauer: 2,5 Stunden

Preis: 135,00 € bis zu 20 Personen + € 2,00 für jede weitere Person

Eintritt: Kathedrale: 5,00 €

Parlato