Logo
Arezzo archäologisches Museum

Archeologisches Museum


  • museum

  • rollstuhlgängig

  • Durchschnittliche Dauer 1,5

Das archäologische Museum in Arezzo befindet sich im ehemaligen Kloster S. Bernardo, einem bedeutenden Gebäude, das auf den Resten des ehemaligen römischen Amphitheaters (Hälfte des II Jhr. n.Chr.) errichtet wurde. Unter den Exponaten befinden sich u. a. wertvoller Schmuck der Nekropole Poggio del Sole und eine Reihe interessanter Fundstücke des Sanktuariums Castelsecco. Die römische Abteilung umfasst Mosaiken, Skulpturen, Inschriften und Grabbeigaben. Ein besonderer Raum ist den berühmten aretinischen Vasen gewidmet, von denen das Museum die weltweit bedeutendste Sammlung besitzt.

Die für ein breiteres Publikum entwickelte Führung zielt darauf ab, die künstlerische Bedeutung einiger repräsentativer Werke vor ihrem sozialen und religiösen Hintergrund herauszustellen.

Durchschnittliche Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 135,00 € bis zu 20 Personen + € 2,00 für jede weitere Person

Eintritt: 6,00 €; 3,00 € (18 bis 25 Jahre), freier Eintritt für Besucher unter 18 und über 65 Jahren

Parcheggio Pietri

Via Giuseppe Pietri
52100 Arezzo, (AR) [Italy]

T. 050760388

Email posta@grifotour.com

Parlato