Logo
Montalcino Sant'Antimo

Abtei Sant'Antimo


  • zu Fuß

  • rollstuhlgängig

  • Panorama

  • Bus

  • Durchschnittliche Dauer 1,5

Von Montalcino aus durch eine aus Weinbergen, Olivenhainen und Steineichen geprägte Landschaft fahrend, erreichen wir nach etwa 10 km die Abtei S. Antimo. Der Überlieferung zufolge, verdankt sich der Bau einer Schenkung Karl des Grossen im Jahre 781. Zwischen dem elften und zwölften Jahrhundert zu einer der mächtigsten Abteien mit ausgedehntem Feudalbesitz herangewachsen, verfiel die Anlage in den folgenden Jahrhunderten und konnte erst im zwanzigsten Jahrhundet restauriert werden.

Unsere Führung in der aus Travertinstein erbauten Kirche macht Sie mit einem der bedeutendsten romanischen Kirchenbauten der Toskana bekannt. Der einzigartige, nach französischem Vorbild errichtete Umgangschor mit Kapellenkranz, der lombardisch beeinflusste Glockenturm und die Fassade mit einem aufwendig verzierten Portal machen neugierig auf das Innere. Die auf den ersten Blick schlicht wirkende dreischiffige Basilika überrascht - abgesehen von einigen Freskenresten - mit einer einzigartigen romanischen Kapitellplastik. Die zum Teil aus Onyx gestalteten Kapitelle wurden mit zahlreichen Pflanzenmotiven und Tiergestalten versehen. Absolutes Meisterwerk darunter das dem Meister von Cabestany zugeschriebene Kapitell mit einer Darstellung der Geschichte von Daniel in der Löwengruppe.

Durchschnittliche Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 135,00 € bis zu 20 Personen + € 2,00 für jede weitere Person

Parlato