Logo
firenze

Volterra Stadtführungen

Stadtführungen Volterra, Fremden�hrer VolterraDer klassische Rundgang: Volterra - Stadt der Etrusker und des weißen Alabaster.
Unsere klassische Stadtführung in Volterra beginnt mit einem Blick von der mittelalterlichen Stadtmauer in eine weite und unberührte Landschaft, die sich bis zum Meer erstreckt. An klaren Tagen kann man von hier aus sogar Korsika sehen. Nachdem wir die Porta all'Arco, das gut 2300 Jahre alte etruskische Stadttor durchquert haben, befinden wir uns erneut im Inneren dieser vollkommen erhaltenen mittelalterlichen Stadt. Wichtige Stationen unseres Rundgangs sind der Dom mit seiner berühmten Kreuzesabnahme und Werken u.a. von Benozzo Gozzoli und Fra Bartolomeo, die Taufkirche, das römische Theater und die angrenzenden Thermen.
Dauer: 1,5-2 Std.
 
Volterra Reiseführer, Volterra Urban Trekking Stadtwanderung in Volterra: Unsere Stadtwanderung in der durch große Höhenunterschiede charakterisierten Stadt, verlangt keine besondere sportliche Vorbereitung und bietet eine neue und anregende Art, die außergewöhnlichen Schönheiten dieses Ortes mit sauberer Luft kennenzulernen.
In verborgenen Gäßchen und auf kleinen Straßen, die sich unverhofft zu unvergesslichen Ausblicken öffnen, entdecken Sie die Geschichte und Kunst dieser wunderbaren mittelalterlichen Stadt - unbelästigt durch Verkehr und in engem Kontakt mit den Traditionen des lokalen Handwerks. Für einen unbeschwerten Genuß dieses sportlichen Vergnügens empfehlen wir gute und bequeme Schuhe!
Dauer: 2 Std.
 
Besichtigung Alabasterwerkstatt Volterra Alabaster: Von einem rein wissenschaftlichen Standtpunkt aus gesehen, handelt es sich beim Alabaster um eine feinkörnige Gipsvarietät, ein hydriertes Kalziumsulfat (CaSO4). Die außergewöhnliche Schönheit dieses zarten, bereits von den Etruskern meisterlich bearbeiteten Materials, enthüllt sich hingegen allein dem, der die Gelegenheit hat, es aus der Nähe zu betrachten, es mit den eigenen Händen zu berühren. In einem Atelier führt uns ein Handwerksmeister in die jahrtausendealte Kunst der Alabasterverarbeitung ein. Es bietet sich an, die Führung im Atelier durch einen Besuch des Etruskischen Museums zu vervollständigen.
Dauer: 1,5 Std.

 
Stadtführer Volterra, Stadtführungen Etruskisches Museum Volterra Etruskisches Museum (Museo Guarnacci): Das Museum, im Jahre 1761 gegründet, ist eines der ältesten Europas und kann sich rühmen, eine außergewöhnlich eindrucksvolle Sammlung etruskischer Kunst zu besitzen.
Modernen museumspädagogischen Prinzipien folgend, stellt unsere Führung die wichtigsten und anschaulichsten Werke in den Mittelpunkt, welche die lange Geschichte des etruskischen Volterra hervorbrachte. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei einer Entschlüsselung des simbolisch-religiösen Gehalts der etruskischen Kunst geschenkt.
Dauer: 2 Std.
Eintritt: 5 € p.P (kumulatives Gruppenticket mit Diözesanmuseum und Pinakothek/Städtischem Museum der Kunst).
 
Volterra Reiseführer, gef�hrte Tour mit Reiseleitung, Tour Di�zesanmuseum, VolterraDiözesanmuseum Sakraler Kunst: Das Museum enthält eine das 9. bis 16. Jahrhundert umfassende Sammlung. Ihren Kern bilden neben archäologischen Fundstücken vor allem die aus den Kirchen der Diözese stammenden Skulpturen und Gemälde.
Unser Rundgang widmet sich unter anderen den Werken von Andrea della Robbia, Taddeo di Bartolo, Antonio del Pollaiolo, Rosso Fiorentino und Giambologna.
Dauer: 1,5-2 Std.
Eintritt:  5 € p.P (kumulatives Gruppenticket mit Pinakothek/Städtischem Museum der Kunst und Etruskischem Museum).
 
 
Führungen PINAKOTHEK ST�DTISCHES MUSEUM DER KUNST Volterra Pinakothek und städtisches Museum der Kunst: Gegenstand der Führung durch diese seit 1982 im Minucci-Solaini Palast untergebrachten Sammlung sind neben der berühmten Kreuzesabnahme (1521) des Malers Rosso Fiorentino die bedeutendsten Werke von Taddeo di Bartolo, Domenico Ghirlandaio und Luca Signorelli, welche die künstlerischen Einflüsse aus Pisa, Florenz und Siena anschaulich machen.
Dauer: 1,5-2 Std.
Eintritt: 5 € p.P (kumulatives Gruppenticket mit Diözesanmuseum und Etruskischem Museum).
 
 
 
***
 
In der Umgebung von Volterra
 
 
Pecorinoverkostung Gourmettouren Toskana, VolterraKäse: Guten Käse machen ist leicht. Man nehme einfach den Gegensatz zu den Bestandteilen unseres hektischen Alltagslebens - Zeit und Respekt für den Rhythmus der Natur - und schon wird die Erde zu Duft und Geschmack, zu unvergleichlichen Gaumenfreuden. Unser Besuch eines einschlägigen Betriebs führt in die Kunst toskanischer Käseherstellung ein: Schritt für Schritt verfolgen wir die einzelnen Produktionsphasen von der Weide der Schafe bis hin zur Fermentierung, Reifung und Verfeinerung mit Kräutern und Gewürzen der Gegend. Die Führung endet mit einer Verkostung von 5 verschiedenen Käsesorten.
Dauer: 1-1,5 Std.
Verkostung: Preis auf Anfrage
 
Tr�ffelsuche Volterra, Tr�ffelverkostung VolterraTrüffel: In der Provinz Pisa, privilegierter Standort für Trüffel, hat ihre Suche und Verarbeitung eine lange Tradition. Hier ist der Trüffel ländliche und soziale Mikrogeschichte. In San Miniato, Fundort des größten jemals ausgegrabenen Exemplars, aber auch in Volterra feiert man mittlerweile jedes Jahr mit Ausstellungen und Dorffesten die Reifezeit dieses unter Eichen und Pappeln gedeihenden, sympathischen Pilzes. Warum also nicht selbst einmal teilnehmen an einer spannenden Trüffelsuche, deren unbestrittener Hauptdarsteller nicht der Führer ist sondern sein Hund. Mit einer kleinen Verkostung von Trüffelprodukten endet unsere Führung.
Dauer: 1,5-2 Std.
Eintritt: (privates Trüffelrevier) und Verkostung: Preis auf Anfrage

 
  
  Stadtführer Volterra, Stadtführungen Volterra Römisches Theater - Volterra