Logo
firenze

Chianti Stadtführungen, Reiseleitung

Das zwischen Florenz und Siena gelegene Chianti, verdankt seinen guten Ruf vor allem den herrvorragenden Weinen, die seit vielen Jahrhunderten inmitten seiner bezaubernden Hügellandschaft gedeihen. Ort wie Greve in Chianti, Gaiole, Radda oder Castellina in Chianti sind die Grundpfeiler der Welt des "gallo nero" (schwarzer Hahn), des Gütesiegels des Konsorziums der Weinerzeuger im Chianti. Ausser Weinbergen und Kellereien bietet das Chianti aber auch kleine Landkirchen, die symbolgeschmückten "Pievi", gut erhaltene mittelalterliche Weiler und mächtige Burgen, Zeugnisse jahrhundertelanger Schlachten um die Vorherrschaft in diesem strategisch wichtigen Gebiet.
 
Alle Führungen im Chianti können durch den Besuch eines Weinbauernhofes und eine sich daran anschliessende Weinprobe vervollständigt werden.
 
MonteriggioniMonteriggioni - Castellina in Chianti: Unsere Führung beginnt mit dem Besuch des kleinen Dorfes Monterigggioni, dem idealen Eingangstor für eine Erkundung des Chianti. Nach der Besichtigung des vollständig von einem Mauerring eingeschlossenen Ortes, fahren wir in Richtung Castellina in Chianti, wo Sie im archäologischen Museum Interessantes über die historischen Wurzeln des Chianti erfahren. Von der Festung, welcher Castellina seinen Namen verdankt, geniessen wir anschliessend das herrliche Panorama. Durch eine von Weinbergen, Olivenhainen und Eichenwäldern geprägte Landschaft gelangen wir zurück nach Monteriggioni.
Dauer: 2,5-3 Std.
Eintritt: 5,00 € (3,00 € Gruppen mit mind. 15 Teilnehmern; über 65 Jährige gratis)
 
 
ChiantiCastellina in Chianti - Radda in Chianti: Für diese Tour durch das Chianti starten wir in Siena. Auf der berühmten, "chiantigiana" genannten  Landstrasse gelangen wir nach Castellina in Chianti. Führung durch den Ort, seine Festung und das archäologische Museum, das zahlreiche Funde aus den etruskischen Anfängen des Chianti bewahrt. Mit einer Fahrt ins nahegelegene Radda in Chianti setzen wir unseren Ausflug fort. Nach einem geruhsamen Spaziergang durch den mittelalterlichen Ort geht es zurück nach Siena.
Dauer: 2,5-3 Std.
Eintritt: 5,00 € (3,00 € Gruppen mit mind. 15 Teilnehmern; über 65 Jährige gratis)
 
 
Greve in ChiantiGreve in Chianti - Radda - Castellina in Chianti: Von Florenz aus erreichen wir Greve in Chianti, den Hauptort des Chianti. Der kleine Ort ist zu Recht stolz auf seinen berühmtesten Sohn, den Seefahrer Giovanni da Verrazzano welcher die Bay von New York enttdeckte. Nach einer Weinverkostung verlassen wir Greve in Richtung Radda in Chianti. Besuch des Ortes und anschliessend Mittagessen mit Weinverkostung in einem ausgewiesenen Weinerzeugerbetrieb. Am Ende unserer ganztägigen Fahrt durch das Chianti besichtigen wir noch Castellina in Chianti bevor wir am späteren Nachmittag nach Florenz zurückkehren. 
Dauer: 6 Std.
Eintritt: Preis für Weinverkostungen auf Anfrage.
 
 
 


 


 

 
 Chianti classico