Logo
firenze

Wandern in der Seneser Crete - Wanderungen mit Wanderführer

Seneser CreteDie Crete umfassen ein weitläufiges Gebiet im Südosten der Stadt Siena. Kennzeichen der Hügellandschaft sind eindrucksvolle, baum- und strauchlose Badlands. Teil dieser Landschaft ist die sogenannte Accona-Wüste, in der im Jahre 1319 das Kloster Monte Oliveto Maggiore gegründet wurde. In seinem Inneren befindet sich der von Luca Signorelli begonnene und von Sodoma fertiggestellte Freskenzyklus mit Darstellungen aus dem Leben des Heiligen Benedikt
 
Crete Senesi trekking toscanaVon S. Giovanni d'Asso zur abtei Monte Oliveto Maggiore: Nach einer Besichtigung des Dorfes S. Giovanni d’Asso und seines interessanten Trüffelmuseums, dem weltweit einzigen dieser Art, beginnen wir unsere Wanderung. Auf den Bosco della Ragnaia folgen die Hügelkämme, welche die unvergesslichen Erosionsflächen der Seneser Crete bilden. Im Anschluss erreichen wir Chiusure, einen von den Senesen im 13. Jahrhundert errichteten Grenzposten. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick über die Crete und das Kloster Monte Oliveto Maggiore, Ziel unserer Wanderung.
 
Höhenunterschied: 150 Meter
Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: 5 Stunden

 
_____________________
Die oben aufgeführte Wanderung stellt nur einen kleinen Teil dessen dar, was wir Freunden des Wandersports bieten können. Es ist uns ein besonderes Vergnügen, Gruppen von Erwachsenen und Schülern die Landschaft, Flora und Fauna der Toskana näherzubringen. Alle Wanderrouten wurden von unseren erfahrenen Wanderführern selbst ausgearbeitet und werden stets von einem unserer staatlich zugelassenen Wanderführer geleitet. Die als Module konzepierten Wanderungen sind halb- oder ganztägige Touren, welche sich untereinander zu mehrtägigen, kompletten Wanderreisen kombinieren lassen und auf die besonderen Bedürfnisse der jeweilgen Gruppe zugeschnitten werden können. 
Crete senesi trekking toscan