Logo
firenze

Livorno Stadtführungen

Stadtführer Livorno, Stadtführungen Livorno, Stadtführung Livorno, Reiseleitung Livorno, Reiseleiter LivornoDer klassische Rundgang: Livorno Stadt Mascagnis, Modiglianis und der  Macchiaioli-Schule ist vor allem eine Stadt am Wasser. Sein Hafen, der zweitwichtigste Italiens, hat Livorno seit jeher zu einem Kreuzpunkt der Kulturen gemacht.
Unsere klassische Stadtführung in Livorno beginnt in der "Venezia", einem von zahlreichen Wasserstrassen und Brücken gekennzeichneten Ortsteil. Im Anschluss besuchen Sie mit unserem Stadtführer die Kirchen der bedeutendsten ausländischen Religionsgemeinschaften um sodann einen über das Wasser gebauten und daher als breiteste Brücke Europas bezeichneten Platz zu besichtigen. Die Stadtführung endet mit einem Spaziergang an der Meerpromenade mit ihren charakteristischen Jugendstilvillen, Wohnorte bedeutender Reisender in den vergangenen Jahrhunderten.
Dauer: 2 Std.
Eintritte: keine

 
Stadtführer Livorno, Stadtführungen Boot Livorno, Stadtführung Bootsfahrt, Reiseleitung Livorno, Reiseleiter LivornoLivorno im Boot: Das Wasser reicht bis ins Stadtzentrum hinein, in das historische Stadtviertel "Venezia" mit seinen zahlreichen per Boot befahrbaren Kanälen, ein vor allem an Sommerabenden besonderes Erlebnis!
Auf der Bootsfahrt entdecken Sie die Spuren der vielfältigen Kulturen, welche die Stadt in den vergangenen Jahrhunderten bevölkert haben: von der griechischen, türkischen, spanischen und  portugiesischen bis hin zur holländischen, flämischen, französischen und englischen. Nach der 50 Minuten dauernden Bootsfahrt folgt eine Besichtigung der am Meer gelegenen Medici-Festung von deren Turm aus man die gesamte Stadt überblicken kann.
Dauer: 2 Std.
Boot: Preis auf Anfrage
 
 
***
 
 
In der Umgebung von Livorno
 

Weinreise BolgheriBolgheri - Weinstrasse der Etruskischen Küste: Die Umgebung von Bolgheri, einst Besitztum der mächtigen Herzöge Della Gheradesca, hat in den letzten beiden Jahrhunderten Dichter, Weinerzeuger und Reisende gleichermassen inspiriert. Die zum Ort führende prächtige Zypressenallee wurde 1886 von Giosuè Carduccis in einem bis heute berühmten Gedicht verewigt und Mario Incisa della Rochetta revolutionierte hier im Jahre 1968 die moderne Weinerzeugung mit seinem weltweit bewunderten Sassicaia.
Unsere ganztägigie Fahrt auf der zwischen Hügeln und Meer sich dahin schlängelnden Weinstrasse widmet sich der Erkundung dieser vom Wein- und Olivenanbau geprägten Kulturlandschaft. Hauptpunkte sind dabei die Zypresenallee, der Besuch von Bolgheri, die "Strada del Vino Costa degli Etruschi", der nach dem Poeten benannte Ort Castagnetto Carducci (auf Wunsch mit Besichtigung des Wohnhauses) sowie der Besuch eines Weingutes.
Dauer: 6 Std.
Eintritte: 1,50 € p.P. (Carducci-Haus)
 
 

Livorno, Denkmal